Google



home

Forumregeln

Buchempfehlungen

bekannte und berühmte Linkshänder

Seite für LinkshänderInnenn

Die Rückschulungsseite Marina Neumann

Händigkeitsberatung Judith Bremer

häufig gestellte Fragen

Linkshänderberater

Termine, Veranstaltungen

Merkblätter, Flyer

Links für Linkshänder

Impressum
Datenschutz

Kontakt, Fragen



Forum für Linkshänder  - Das  Linkshänderforum  
  #1  
Alt 10.11.2017, 22:19
Leslie Leslie ist offline
 
Beiträge: 283
Standard Basketball

Hallo Ihr Lieben,
ich wusste jetzt wirklich nicht, wohin mit diesem Thread, daher bitte ich sogar diesmal darum, ihn in den adäquaten Bereich zu verschieben, falls er hier falsch ist.

Wir haben an unserer Grundschule ein sogenanntes "Förderband", wo die Dritt- und Viertklässler aus verschiedenen Bereichen wählen dürfen, was sie freitags in der 5.und 6. Stunde machen - Knobeln, Basteln, Musizieren, Sport, Computer etc...
Ich habe diesmal Basketball angeboten, konnte mich vor Bewerbungen gar nicht retten, aber natürlich werden die Kinder dann gleichmäßig verteilt (sie sollen mindestens 2 Angebote ankreuzen)...
So - heute also die erste Stunde mit meinen 12 Basketballern - darunter auch ein eingefleischter Linkshänder.
Mein großer Vorteil als Beidhänderin: Mir doch wurscht, ob ich den Ball mit der linken oder rechten Hand dribble, ob ich links oder rechts den Korb werfe - ich konnte also alles beidhändig vormachen, und ich habe tatsächlich gemerkt: Der Linkshänder war dankbar dafür! Ich hab´ ihm dann auch in "Einzelminuten" das Ganze nochmal mit links demonstriert und erklärt - und als wir dann am Ende (nach dem ganzen "Dribbel-Pass-Korbwerf-Gedöns, was ja halt auch geübt werden will) natürlich auch noch "richtig" gespielt haben, hat er das supergut umgesetzt und auch den ein oder anderen Korb für seine Mannschaft geworfen, super gedribbelt...
Vielleicht hätte er das auch so hinbekommen (sportlich ist er ohne Frage), aber ich hatte das Gefühl, es hat ihm gut getan, dass ich ihn als Linkshänder auch beachtet habe und ihn nicht einfach habe "mitlaufen" lassen, so nach dem Motto: "Guck´s dir halt von den anderen ab"

LG
Leslie
__________________
Nobody´s perfect. But being a both-handed lesbian is as close as you can get! Be what you are!
Mit Zitat antworten
Werbung


Für angemeldete Mitglieder ist das Forum werbefrei
  #2  
Alt 10.11.2017, 22:26
Leslie Leslie ist offline
 
Beiträge: 283
Standard AW: Basketball

Und sorry, nein, da war jetzt keine Frage dabei - das sollte einfach nur ein Bericht werden
__________________
Nobody´s perfect. But being a both-handed lesbian is as close as you can get! Be what you are!
Mit Zitat antworten
Werbung


Für angemeldete Mitglieder ist das Forum werbefrei
  #3  
Alt 11.11.2017, 14:11
Scarlett Scarlett ist offline
 
Beiträge: 54
Standard AW: Basketball

Hallo Leslie!

Jaaaa, Basketball, das war toll! Bei uns damals - ist schon lange her - war manches wohl anders als heute. Es gab die Regel, dass mit beiden Händen gedribbelt werden mußte, nach links mit rechts und nach rechts mit links. Jeder hatte einen Ball, wir standen nebeneinander am einen Ende der Halle und dribbelten dann im Zickzack zum anderen Ende. „Und immer schööön auf den Handwechsel achten!“ Geworfen wurde mit der Wurfhand. Welche das war, durfte jeder selbst entscheiden. Es ging um das Gemeinwohl, sprich möglichst viele Körbe. Mit welcher Hand sie geworfen wurden, war egal. Warum sollte das einen Unterschied machen? Der Ball ist rund, das Spielfeld rechteckig und symmetrisch. Es wird nichts benutzt, das nur für die rechte Hand gebaut ist.
Für viele Linkshänder ist es sicher von Vorteil, wenn ihnen Bewegungsabläufe und Griffe mit links vorgemacht werden. Manchmal ist es schwierig, sich „rechte“ Bewegungsabläufe oder Griffe spiegelverkehrt vorzustellen und mit links nachzumachen.
Find ich sehr gut, dass Du Dir für diesen einen Schüler extra Zeit genommen hast.

Liebe Grüße
Mit Zitat antworten
Werbung


Für angemeldete Mitglieder ist das Forum werbefrei
  #4  
Alt 11.11.2017, 17:20
Leslie Leslie ist offline
 
Beiträge: 283
Standard AW: Basketball

Huhu Scarlett,

Handwechsel?!?!?
Hab´ ich ja noch nie gehört, und ich habe seit meinem 10. Lebensjahr Basketball gespielt, bin mit der Schulmannschaft Düsseldorfer Stadtmeister geworden und mit dem Verein gar Westdeutscher Meister... (Jaja, lange ist´s her... war in den 1980ern )
Natürlich spricht gegen einen Handwechsel nix und ist ja auch nicht verboten - aber ich hab´s immer so erlebt, dass die Rechtshänder halt mit rechts gedribbelt haben, die Linkshänder mit links - und meine Wenigkeit halt so, wie´s gerade passte Wobei wir im Training tatsächlich auch Übungen gemacht haben, wo jeder auch mal mit der "anderen" Hand dribbeln musste... und manchmal ergibt es sich ja auch, dass man in einem ungünstigen Winkel vor dem Korb landet, da macht es dann schon Sinn, die jeweils nicht so geübte Hand zu benutzen - aber nicht umsonst gibt´s ja auch eigentlich ´ne bestimmte Aufstellung mit Positionen - da kann man die entsprechende Händigkeit ja auch schon berücksichtigen (aber so detailliert waren wir noch nicht und werden wir wahrscheinlich auch nicht werden in den 8 oder 9 Wochen, die wir jetzt Zeit für dieses Förderband haben )

LG Leslie
__________________
Nobody´s perfect. But being a both-handed lesbian is as close as you can get! Be what you are!
Mit Zitat antworten
Werbung


Für angemeldete Mitglieder ist das Forum werbefrei
  #5  
Alt 12.11.2017, 08:20
Rikka Rikka ist offline
 
Beiträge: 503
Standard AW: Basketball

Moin, ich bin zwar auch nicht gerade vom Fach (Ballsport, igitttigitt! ), aber bei uns in der Schule haben sie auch auf Handwechsel geachtet, der sei aus taktischen Gründen wichtig: beim Dribbeln sei man ja in Gefahr, den Ball abgenommen zu bekommen und ein Handwechsel könne dafür sorgen, dass man immer den eigenen Körper zwischen einem Angreifer und dem Ball halten könne. Allerdings wurde auch darauf geachtet, ob jemand diesen "Doppeldribbel" hinbekommt oder ob er/sie lieber nur mit einer Hand dribbeln sollte. Die Taktik leuchtet ein und der Handwechsel war so ziemlich das einzige, was ich mindestens durchschnittlich hinbekommen habe....
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 12.11.2017, 11:04
Leslie Leslie ist offline
 
Beiträge: 283
Standard AW: Basketball

Rikka, da hast Du natürlich absolut Recht!
Der "allgemeine Laie" neigt aber natürlich dazu, mit seiner dominanten Hand zu spielen und nur zur Not mal zu wechseln.
Bei den Profis sieht das sicher anders aus, aber die trainieren ja auch ganz anders als so´ne Schulmannschaft
Und bei uns im Verein wurde halt auch wirklich auf "Positionen" trainiert - und wenn Du "rechter Center" warst (z. B.), hast Du natürlich in der Regel auch auf der rechten Seite gespielt - gelegentliche Wechsel nicht ausgeschlossen

LG Leslie
__________________
Nobody´s perfect. But being a both-handed lesbian is as close as you can get! Be what you are!
Mit Zitat antworten
Werbung


Für angemeldete Mitglieder ist das Forum werbefrei
  #7  
Alt 13.11.2017, 16:41
Jolien Jolien ist offline
 
Beiträge: 369
Standard AW: Basketball

In der Gymnasialen Oberstufe (Klassen 11 - 13) mussten wir Schülerinnen eine Ballsportart = Mannschaftssportart auswählen und wir hatten die Wahl nur zwischen Basketball und Volleyball.

Ich hatte mich für Volleyball entschieden und daher 3 Jahre Volleyballunterricht an der Schule. Basketball habe ich nie gespielt. Zum Volleyball kann ich sagen, dass ich von Anfang an den Aufschlag und das Schmettern mit links gespielt habe. Ich hatte es mit rechts gar nicht ausprobiert.

Jolien
__________________
Mein Motto: "Ächtz, ächtz, muss ich das schon wieder mit Rechts machen???" - "Nein, lieber mit Links, denn das bringt's!"
Mit Zitat antworten
Werbung


Für angemeldete Mitglieder ist das Forum werbefrei
  #8  
Alt 13.11.2017, 18:11
Danny Danny ist offline
 
Beiträge: 8
Standard AW: Basketball

Noch eine Ball-Anekdote: Als wir in der Grundschule zum ersten Mal Schlagball werfen mussten (eine Woche vor dem Sportfest) ging bei mir der Ball überall hin, hinter mich, Chaos.
Mein Vater übte dann mit mir im Garten.
Zig mal vorgemacht, 3m.
Nach dem Sportfest: "Ich habe 21m geworfen!" - "Wie das?"
- "Vor mir war ein Junge dran, der hat mit links geworfen, da hab ich das auch mal probiert..."

Anscheinend kann man auch als Kind so blöd sein, dass man brav alles (mit rechts) nachmacht. Wie gut, dass ich einen Linkshänder vor mir hatte, sonst hätte ich nie Handball gespielt!

LG Danny
Mit Zitat antworten
Werbung


Für angemeldete Mitglieder ist das Forum werbefrei
  #9  
Alt 14.11.2017, 19:15
Leslie Leslie ist offline
 
Beiträge: 283
Standard AW: Basketball

Danny, dann bist Du aber wirklich ein Ausnahmetalent

Wir machen ja auch jedes Jahr Bundesjugendspiele, da wird natürlich auch Schlagballweitwurf gemacht.
Wir trainieren auch immer fleißig vorher (wobei ich im letzten Schuljahr keinen Sportunterricht in meiner Klasse hatte und dieses Jahr haben sie nur eine einsame Wochenstunde, weil sie noch zwei Stunden Schwimmen haben...)
In meinem letzten Durchgang hatte ich auch einen eingefleischten Linkshänder - der hat mit rechts geworfen. Ich sag: "Ey, warum wirfst denn du jetzt mit rechts, du bist doch Linkshänder?"
Er dann: "Ich hab´s ausprobiert, und mit rechts hab´ ich einfach mehr Kraft." (Warum auch immer, er hat ansonsten wirklich immer alles mit links gemacht...)
Joar - der hat das dann durchgezogen und mit rechts tatsächlich weiter als mit links geworfen und sich am Ende auch seine Ehrenurkunde abgeholt....
LG Leslie
__________________
Nobody´s perfect. But being a both-handed lesbian is as close as you can get! Be what you are!
Mit Zitat antworten
Werbung


Für angemeldete Mitglieder ist das Forum werbefrei
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:35 Uhr.

Forenregeln       Impressum       Archiv     Nach oben

Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.

Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits