Google



home

Forumregeln

Buchempfehlungen

bekannte und berühmte Linkshänder

Seite für LinkshänderInnenn

Die Rückschulungsseite Marina Neumann

Händigkeitsberatung Judith Bremer

häufig gestellte Fragen

Linkshänderberater

Termine, Veranstaltungen

Merkblätter, Flyer

Links für Linkshänder

Impressum
Datenschutz

Kontakt, Fragen



Forum für Linkshänder  - Das  Linkshänderforum  
  #1  
Alt 11.09.2011, 16:48
Sabine.W. Sabine.W. ist offline
 
Beiträge: 62
Standard Rückschulung mit prof. Begleitung

Hallo an Alle,

ich bin realtiv neu hier im Forum, und habe letztes Jahr meine Rückschulung auf die linke Hand begonnen. Unterstützt werde ich seitdem von einer Ergotherapeutin, die mir bei praktischen Tätigkeiten sehr hilft. Sie hat mir am Anfang angeraten, auch ruhig mal psychologische Hilfe in Anspruch zu nehmen, und ich habe das auch versucht. Leider habe ich bisher nur schlechte Erfahrungen gemacht und meine Frage wäre: Gibt es eine Liste mit Psychologen, die sich dem Thema Linkshändigkeit annehmen, ohne jemanden gleich in eine andere Schublade zu schieben und zu sagen: " Das liegt nicht an Ihrer Händigkeit, sie haben XYZ !" ???
Wenn mir jemand weiterhelfen könnte, wäre ich sehr dankbar (-: !

Viele Grüße, Sabine
Mit Zitat antworten
Werbung


Für angemeldete Mitglieder ist das Forum werbefrei
  #2  
Alt 11.09.2011, 22:42
Maybritt Maybritt ist offline
 
Beiträge: 1
Lächeln AW: Rückschulung mit prof. Begleitung

Hallo Sabine,
ich habe gerade deinen Beitrag gelesen. Ich bin auch neu hier und mache auch erst seit ganz kurzer Zeit die Rückschulung zum Linkshänder. Der Arzt bei dem ich war, meinte man braucht da keine psychologische Unterstützung. Ob er recht hat, weiß ich natürlich nicht, aber ich denke vielleicht hilft das Gespräch in so einem Forum viel besser, weil man mit Leuten kommuniziert, die Verständniss für die Situation haben. Das ist auch der Grund warum ich mich in diesem Forum angemeldet habe, denn es ist so verwirrend, was einem da so alles im Kopf rumgeistert, wenn man die Rückschulung macht.

Ich kenne also keinen Arzt aber biete gerne Gespräch an, denn das hilft mir auch
Mit Zitat antworten
Werbung


Für angemeldete Mitglieder ist das Forum werbefrei
  #3  
Alt 12.09.2011, 06:51
KerstinB KerstinB ist offline
 
Beiträge: 1.206
Standard AW: Rückschulung mit prof. Begleitung

Hallo Sabine,

erst Mal noch herzlich willkommen, auch @Maybritt!

Leider kenne ich eine solche Liste nicht, vielleicht kennt aber jmd. in Deiner Nähe eine/n PsychologIn, die dem Thema umgeschulte Händigkeit/Umschulungsfolgen usw. ggü. wenigstens aufgeschlossen ist... Die, die sich damit wirklich auskennen und/oder seit Jahren praktisch auf dem Gebiet tätig sind, vor allem auch bei der Rückschulung Erwachsener, dürften wohl nur ganz ganz wenige sein...

Vielleicht kannst Du mal bei Dipl.-Psych. Marina Neumann in Berlin http://www.linkerhand.de/ oder in der Praxis von Hanns von Rolbeck http://linkshandforschung.de/ oder bei anderen Ergo-Praxen/LH-BeraterInnen http://www.linkshand.menge.cc/LH-Berater.pdf nachfragen, ob sie vielleicht in Deiner Nähe eine mit der Thematik vertraute / bekannte oder wenigstens dafür offene PsychologIn kennen.

Oder es melden sich nach andere Forummitglieder dazu, die Dir jmd. empfehlen könnten.

Wenn Du das Gefühl hast, professionelle Begleitung zur Aufarbeitung, zum Rückschulungsprozess usw. zu brauchen, ist es auch völlig richtig, dem nachzugehen bzw. etwas wenigstens einigermaßen Adäquates zu finden.

Und insofern auch @Maybritt: Das Forum hier ist wirklich sehr hilfreich und der Austausch kann für den Rückschulungsprozess schon die "halbe Miete" sein (je nach dem, wie man damit umgeht, Dinge für sich rauszieht, nutzt, kommuniziert usw.). Ich denke aber nicht, dass es eine im Einzelfall nötige, persönliche und intensive professionelle / psychologische Beratung, vor allem bei der Aufarbeitung tiefergehender, sehr individueller Prozesse usw. ersetzen kann.
Ist Dein Arzt denn auf dem Gebiet der umgeschulten Händigkeit erfahren, vor allem was die Begleitung der Rückschulung Erwachsener angeht (oder hat er sich damit zumindest eingehender beschäftigt?) Wenn er nämlich solche Aussagen wie von Dir geschildert trifft, würde ich aus der Ferne Bedenken haben, ob ihm wirklich bewusst oder er wirklich offen dafür ist, was ein Rückschulungsprozess bedeutet und wie individuell unterschiedlich er bei jedem/r verlaufen kann und ggf. auch professionell aufgearbeitet werden muss?

viele Grüsse, KerstinB
__________________
Go left -http://goleft.over-blog.de/-

"Es ist nie zu spät, so zu sein, wie man gerne gewesen wäre." George Eliot, brit. Schriftstellerin 1819-1880
Mit Zitat antworten
Werbung


Für angemeldete Mitglieder ist das Forum werbefrei
  #4  
Alt 12.09.2011, 11:52
Detlef Detlef ist offline
 
Beiträge: 731
Standard AW: Rückschulung mit prof. Begleitung

Hallo Sabine und Maybritt,

auch von mir ein herzliches Willkommen

Sabine, ich hab vllt. auch was für Dich: Ich selber gehe meine Rückschulung inzwischen auch mit Hilfe einer Psychologin an. Bei mir war es so, daß ich mich an eine zertifizierte Linkshänderberaterin in Minden gewand hatte, die mir dann zur psychol. Unterstützung der Rückschulung eine ILP- Therapeutin empfohlen hat. Die ILP-Therapeutin ist nicht auf uLh spezialisiert, ist dem gegenüber aber offen! ILP ist eine Mischung aus Psychotherapie und Coaching.

Außerdem gibt es noch den Matthias Wüstefeld in Münster. Auch er ist zertifizierter Linkshänderberater nach Methodik Frau Dr. Sattler und betreut ein oder zwei Rückschulungsgruppen Erwachsener. Matthias ist außerdem ziemlich gut vernetzt und könnte Dir vllt. weiterhelfen.
http://www.linkshaender-beratung-muenster.de/

Herzliche Grüße von Detlef
Mit Zitat antworten
Werbung


Für angemeldete Mitglieder ist das Forum werbefrei
  #5  
Alt 12.09.2011, 13:18
Marina Neumann Marina Neumann ist offline
 
Beiträge: 1.739
Standard AW: Rückschulung mit prof. Begleitung

Hallo Sabine,
es gibt bisher kaum Psychologen/Psychotherapeuten, die die Problematik von ULH ernst nehmen bzw. sich mit dem Prozess der Rückschulung auskennen.
Deshalb begleite ich viele Menschen, die weit von Berlin entfernt wohnen, erfolgreich am Telefon in diesem Prozess. Wenn du Interesse daran hast, sende mir bitte eine Private Nachricht.
Liebe Grüsse von Marina Neumann
__________________
Dipl.-Psych. Marina Neumann
Psychologische Psychotherapeutin
www.linkerhand.de
Beratungsstelle für Linkshänder

Autorin von: "Natürlich mit links - Zurück zur Linkshändigkeit - Befreiter leben mit der starken Hand"
und
"Natürlich mit links - Schreiblernheft für Linkshänder"
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 12.09.2011, 20:06
Sabine.W. Sabine.W. ist offline
 
Beiträge: 62
Standard AW: Rückschulung mit prof. Begleitung

Hallo, nochmal an Alle,

vielen Dank für die vielen Vorschläge, da ist auf jeden Fall was dabei . Immer wieder schön, nicht so ganz alleine dazustehen, mit dieser Problematik.

Liebe Grüße, Sabine
Mit Zitat antworten
Werbung


Für angemeldete Mitglieder ist das Forum werbefrei
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:22 Uhr.

Forenregeln       Impressum       Archiv     Nach oben

Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.

Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits