Google



home

Forumregeln

Buchempfehlungen

bekannte und berühmte Linkshänder

Seite für LinkshänderInnenn

Die Rückschulungsseite Marina Neumann

Händigkeitsberatung Judith Bremer

häufig gestellte Fragen

Linkshänderberater

Termine, Veranstaltungen

Merkblätter, Flyer

Links für Linkshänder

Impressum
Datenschutz

Kontakt, Fragen



Forum für Linkshänder  - Das  Linkshänderforum  
  #1  
Alt 29.06.2017, 18:52
BarbaraG BarbaraG ist offline
 
Beiträge: 8
Standard schielen nach umschulung ?

hallo alle,
neu im forum habe ich auch gleich mal eine frage.
als ich eingeschult wurde, durfte ich nicht mit links schreiben. da ich ein braves mädchen war, habe ich mich daran gehalten. nach einiger zeit ( ich weiss es nicht mehr so genau ) fing ich an zu schielen und bekam eine brille, die ich abgrundtief gehasst habe. plötzlich war in meiner heilen welt etwas an mir verkehrt.
man nannte das damals ( 1967 ) "inneres schielen" und es ging nach einiger zeit wieder weg. beim sehtest für den führerschein stellte sich heraus, das ich keine brille brauche, weil normalsichtig.
nun meine frage: gibts es hier betroffene, denen ähnliches nach der umschulung passiert ist ? könnte beides zusammenhängen ?

vielen dank für eure antworten und
lg barbara
Mit Zitat antworten
Werbung


Für angemeldete Mitglieder ist das Forum werbefrei
  #2  
Alt 29.06.2017, 20:35
Solveig Solveig ist offline
 
Beiträge: 87
Standard AW: schielen nach umschulung ?

Hallo, Barbara,

Ja, ja und nochmal ja... 1970/71.
Ich habe mich als dauernd krank und reparaturbedürftig erlebt und mir nicht viel dabei gedacht, dass ich auch noch schiele - viele Kinder sind damals mit Schielpflaster rumgelaufen...Auch mein gleichaltriger Cousin, mit dem ich aufgewachsen bin - den ich leider nicht mehr fragen kann, weil er schon gestorben ist

Aber bis meine Mutter tätig und mit mir zum Arzt gegangen ist (bei mir waren im ersten Grundschuljahr einige plötzliche Krankheitsbaustellen , viele Untersuchungen und keine Befunde - boah ,) war die Schielerei längst wieder am Abklingen und das Pflaster blieb mir erspart.

Ich kann aber heute noch auf Kommando schielen und wenn ich sehr müde bin, bekomme ich ohne das Korrektiv der Brille einen leichten Silberblick.

Ein paar Jahre später wurden meine Augen rasantest schlechter, dass eine baldige Erblindung erwartet wurde, die "wie durch ein Wunder " ausblieb.
Ich bin die einzige in einer Familie von Adleraugen mit "Glasbausteinen", auch meine Grosselterngeneration hatte erst im Alter Brillen...

Danke sehr für diese Deine Frage, da werde ich mal ein bisschen in mir weiterforschen !
Mit Zitat antworten
Werbung


Für angemeldete Mitglieder ist das Forum werbefrei
  #3  
Alt 29.06.2017, 20:50
BarbaraG BarbaraG ist offline
 
Beiträge: 8
Standard AW: schielen nach umschulung ?

du liebe zeit, solveig, da haben wir wohl was gemeinsam. meine güte. wenigstens bin ich nicht geschlagen worden, wie andere altersgenossen, oder die linke hand wurde am rücken angebunden undundund. ich war halt brav. bin ich heute noch

wenn ich müde bin, kenne ich das auch mit dem leichten silberblick, da sehe ich die ganze zeit meine nase.
tu das, forsche weiter,

alles liebe barbara
Mit Zitat antworten
Werbung


Für angemeldete Mitglieder ist das Forum werbefrei
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Umschulung von links nach rechts Monika 27 Links oder Rechts ? 4 06.05.2015 14:50
Nach fünf Jahren RS... Nina Rückschulung / Umschulung 3 12.06.2013 13:37
Rechtschreibung nach der Rückschulung Marlene Rückschulung / Umschulung 1 29.01.2013 15:02
Linkshändigkeit und Umschulung in der DDR/nach Wendezeit Lilo Rückschulung / Umschulung 50 04.05.2012 11:16
Suche nach Geigenlehrer Rini Musik und Musikinstrumente für Linkshänder 13 30.05.2011 08:22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:05 Uhr.

Forenregeln       Impressum       Archiv     Nach oben

Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.

Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits