Google



home

Forumregeln

Buchempfehlungen

bekannte und berühmte Linkshänder

Seite für LinkshänderInnenn

Die Rückschulungsseite Marina Neumann

Händigkeitsberatung Judith Bremer

häufig gestellte Fragen

Linkshänderberater

Termine, Veranstaltungen

Merkblätter, Flyer

Links für Linkshänder

Impressum
Datenschutz

Kontakt, Fragen



Forum für Linkshänder  - Das  Linkshänderforum  
  #1  
Alt 09.01.2017, 08:43
Maren.39 Maren.39 ist offline
 
Beiträge: 4
Standard Geige für Linkshänder?!

Hallo liebe Linkshändler.

Eins gleich vorweg. Ich selbst bin kein Linkshändler aber unser Sohn ist es. Er ist 12 Jahre alt und möchte nun ein Musikinstrument lernen. Ausgesucht hat er sich Geige. Mein Mann und ich freuen uns darüber und möchten ihn auch gerne unterstützen. Wir waren auch schon in der Musikschule und haben uns dort über den Geigenunterricht informiert. Soweit alles kein Problem.
Dort sagte man uns aber, dass wir eine gesonderte Geige für Linkshänder brauchen. Hier nun meine erste Frage. Ist das wirklich so? Ich weiß, dass es bei einigen Instrumenten spezielle Versionen für Linkshänder gibt (Gitarre oder Flöte). Aber Geige?
Da wir nicht wissen, wie lange die Begeisterung anhält, in dem Alter sind die Kleinen ja recht sprunghaft, würden wir gern eine Geige ausleihen. Unsere Musikschule macht das auch aber hat halte keine Geige für Linkshänder da. Also müssen wir uns dann wohl eine kaufen.
Könnt ihr uns hier bitte weiterhelfen? Wisst ihr wo man so was bekommt? Wir wollen dafür jetzt auch nicht so viel Geld ausgeben. Eventuell kann man auch eine gebrauchte Geige kaufen. Aber für Linkshänder? Wo bekommt man so was denn her? Das ganze ist ja schon recht speziell.
Ich würde mich freuen wenn uns hier Leute aus dem Forum weiterhelfen könnten.

Danke und Gruß.

Maren.
Mit Zitat antworten
Werbung


Für angemeldete Mitglieder ist das Forum werbefrei
  #2  
Alt 09.01.2017, 12:45
Micha.el Micha.el ist offline
 
Beiträge: 652
Standard AW: Geige für Linkshänder?!

Hallo Maren,

also ich würde eine gebrauchte RH-Geige kaufen und sie umbauen,--- bin halt notorischer Heimwerker.
Jetzt kenne ich mich mit Geigen nicht so gut aus, jedoch meine ich, dass im Wesentlichen nur die Kinnauflage, der Steg und die Spanndorne, geändert werden mussen. Ansonsten ist eine Geige eigentlich symetrisch. Die Kinnauflage ist dabei wohl noch das aufwendigere Teil. Ich kann mir nicht vorstellen, dass ein Geigenbauer dafür so viel nimmt.

Vor dem Kauf also einfach mal fragen. Geigenbauer gibt es eigentlich in allen größeren Städten.

Gruß Michael
Mit Zitat antworten
Werbung


Für angemeldete Mitglieder ist das Forum werbefrei
  #3  
Alt 09.01.2017, 14:05
lefthandgear lefthandgear ist offline
 
Beiträge: 75
Standard AW: Geige für Linkshänder?!

Maren,

Es gibt einfache Geigen-Sets für LH (Steinbach). Ein Umbau lohnt nicht, da der Kinnhalter zur Geige gehört und nur schwer einzeln käuflich ist (und dann passt). Die Geige kann auch nur spielen, wenn der Stimmstock auf der richtigen Seite steht. Also bitte besorgt eurem Sohn eine LH-Geige!

Gruß Jens
__________________
Jens Knoop
www.lefthandgear.de
Gitarren für Linkshänder
Mit Zitat antworten
Werbung


Für angemeldete Mitglieder ist das Forum werbefrei
  #4  
Alt 09.01.2017, 16:57
Micha.el Micha.el ist offline
 
Beiträge: 652
Standard AW: Geige für Linkshänder?!

Hallo Jens,

klar, Du bist sicher der größere Saitenmusikus, verstehen kann ich's dennoch nicht.

Bei Geigen ist es doch ähnlich wie bei Konzertgitarren. Man hat zwar eine völlig andere Konstruktion am Stimmmechanismus, jedoch sind doch die Drehknöpfe ebenfalls auf beiden Seiten, so dass man bei einem etwas geänderten Steg, wie an der Gitarre, einfach umspannen könnte, so dass die tiefen Saiten bei LH-Gebrauch wieder lateral außen wären.

Und das kleine Brettchen für die Kinnauflage kann doch für einen Geigenbaumeister kein Problem sein, oder?

Gut, --habe selbst keine Geige. Du weißt es sicher besser.

Gruß Michael
Mit Zitat antworten
Werbung


Für angemeldete Mitglieder ist das Forum werbefrei
  #5  
Alt 09.01.2017, 21:10
Tim Tim ist offline
 
Beiträge: 103
Standard AW: Geige für Linkshänder?!

Hallo, Maren,

ich spiel selbst eine Linkshändergeige und bin vom Seitenwechsel total überzeugt, die Bogenhand macht die Musik.

Linkshändergeigen kannst Du für wenig Geld online mieten. Gugel mal, dann findste schnell was.

Gruß
Tim
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 10.01.2017, 08:33
lefthandgear lefthandgear ist offline
 
Beiträge: 75
Standard AW: Geige für Linkshänder?!

Hallo Michael,
Diskutiert doch bitte nicht - es geht zum ersten um das Wohlfühlen. Ich hatte noch vergessen, dass bei einer RH-Geige die Wirbel auch anders gesetzt sind, ergo die Greifhand nur genügend Platz in der untersten Lage hat, wenn die Wirbel korrekt am Instrument sitzen, OK?
Zum zweiten steht der Kauf eines einfachen Instrumentes immer noch in keiner Relation zu den Folgekosten ... Unterricht?? Leihen ist natürlich super, kann aber auch schnell ein Rechenexempel werden.

Gruß Jens
__________________
Jens Knoop
www.lefthandgear.de
Gitarren für Linkshänder
Mit Zitat antworten
Werbung


Für angemeldete Mitglieder ist das Forum werbefrei
  #7  
Alt 10.01.2017, 08:59
Maren.39 Maren.39 ist offline
 
Beiträge: 4
Standard AW: Geige für Linkshänder?!

Also erst einmal Danke für die Hinweise. Es ist also besser gleiche eine günstige oder besser gebrauchte Geige für Linkshänder zu kaufen? Dann werden wir uns hier mal erkundigen.
Gerne würden wir für den Anfang lieber was leihen. Man weiß ja nie wie lange die Freude bei so was anhält. Eventuell kann uns hier die Musikschule weiterhelfen. Dazu sollte (?) sie m.E. in der Lage sein.
Mit Zitat antworten
Werbung


Für angemeldete Mitglieder ist das Forum werbefrei
  #8  
Alt 10.01.2017, 11:09
lefthandgear lefthandgear ist offline
 
Beiträge: 75
Standard AW: Geige für Linkshänder?!

Maren,

Lasst Euch von der Musikschule hinsichtlich der Größe der Geige beraten; entscheidend ist die Länge der Arme, nicht die Größe des Kindes. Wenn es etwas zu leihen gibt, rechnet das mal durch. Ansonsten kalkuliert eine Anfängergerechte Besaitung und ein paar Kleinarbeiten an einem günstigen Instrument ein. Das ganze sollte sich am Ende (dann ja Anfängerspielfertig) auch relativ leicht weiterverkaufen lassen.

Gruß Jens
__________________
Jens Knoop
www.lefthandgear.de
Gitarren für Linkshänder
Mit Zitat antworten
Werbung


Für angemeldete Mitglieder ist das Forum werbefrei
  #9  
Alt 11.01.2017, 14:04
Antonita Antonita ist offline
 
Beiträge: 15
Standard AW: Geige für Linkshänder?!

Hallo Maren,

ich bin auch RH und aber mein Sohn der LH (7 Jahre alt). Dafür spiele ich schon seit meinem 5. Lebensjahr die Geige (nagut, bis ich 18 war regelmäßig, dann immer weniger, jetzt liegt sie viel rum ). Was den Kinnhalter betrifft, viele Geigen kommen ohne diesen (gibt welche mit festem und welche ganz ohne), daher sollte das kein Problem sein (die werden dazu gekauft und rangeklemmt, sind variabel und somit sollte er auf beiden seiten der Geige halten) Das mit dem Seitenumspannen habe ich bei der Gitarre schon gehört, macht also Sinn es bei der Geige auch zu tun. (ich habe übrigens 12 Jahre lang die Geige in der Musikschule ausgeliehen, billig kaufen bringt nicht so viel, da der Klang meist ziemlich schlecht bei denen ist und wie Du schon sagtest, man weiss nicht wie lange er das machen möchte, daher würde ich zum ausleihen raten) Die Knöpfen oben am Hals zum Stimmen, sind m.E. beidhändig, da ich die li immer mit links gedreht habe zum stimmen und die re mit der rechten Hand. Die kleinen Feinstimmerschrauben unter gingen bestimmt auch noch zu "drehen", das es halt nach re tiefer wird und nach li höher, weiss aber nicht ob das nun einfacher bzw. angenehmer für den LH ist. Zumal ich eh nicht weiss in wieweit es angenehmer die Geige auf die rechte Seite zu nehmen, da ja bei RH die linke Hand wahnsinnig aktiv und feinmotorisch sein muss um schnell die richtigen Töne zu treffen... finde ich nicht so viel einfacher als den Bogen führen... aber als RH kann ich das schwerlich einschätzen... Also LH Geige: evtl Saiten wechseln, Kinnhalter für rechts, das sollte es doch gewesen sein. alles andere ist mittig/zentral...

Hoffe geholfen zu haben
Mit Zitat antworten
Werbung


Für angemeldete Mitglieder ist das Forum werbefrei
  #10  
Alt 13.01.2017, 06:18
Maren.39 Maren.39 ist offline
 
Beiträge: 4
Standard AW: Geige für Linkshänder?!

Also ich denke es wird nun mehr oder weniger darauf hinauslaufen, dass wir eine gebrauchte Geige für Linkshänder kaufen. So ersparen wir uns das Drama mit dem Umbau. Und wenn die Begeisterung doch nicht so lange anhält, können wir sie mit einem geringen Werteverlust wieder verkaufen.
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Linkshänder - Trotzdem Geige wie RH? Lilly Musik und Musikinstrumente für Linkshänder 2 14.08.2013 12:44
Suche 1/2 Geige fraumusica Musik und Musikinstrumente für Linkshänder 1 05.07.2009 21:43
LH-Tag / LH Geige Andrea Musik und Musikinstrumente für Linkshänder 1 16.08.2005 19:05
LH-Geige im Internet Andrea Musik und Musikinstrumente für Linkshänder 0 21.06.2005 13:10
Geige für Linkshänder anzubieten Ingo Hansen Musik und Musikinstrumente für Linkshänder 0 29.03.2005 17:50


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:44 Uhr.

Forenregeln       Impressum       Archiv     Nach oben

Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.

Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits