Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1  
Alt 22.05.2018, 19:34
JensR JensR ist offline
 
Beiträge: 11
Standard Juristische Verfahren bezüglich der Umerziehung

Gibt es Rechtssprechung bezüglich der durch staatliche Stellen erfolgten Umschulung von Linkshändern auf die andere Hand?
Unstreitig ist, dass dieses ja als Kindesmisshandlung zu verstehen ist.
Insoweit hat sich neben den Erziehungsberechtigten auch der Staat/die Schule schuldig gemacht.
Er sollte somit auch Verantwortung für sein Handeln übernehmen.
Mit Zitat antworten
Werbung


Für angemeldete Mitglieder ist das Forum werbefrei